Seitenauswahl
Suchen
Suchen

Spezialseil von PFEIFER

Der Begriff Spezialseil hat sich bei Seilen durchgesetzt, vorwiegend um DIN-Seile von Spezialseil Konstruktionen zu unterscheiden. Durch Beeinflussung einzelner Komponenten des Spezialseils werden bestimmte Eigenschaften in den Fordergrund gerückt, z.B. Querdruckstabilität, Flexibilität, Zugfestigkeit etc.

Wir verfügen über ein breites Seil-Sortiment mit verschiedenen Spezialseilarten.

Für Ihre Anwendung haben wir die richtige Spezialseilkonstruktion:
  • drehungsarm oder spannungsarm
  • verdichtet oder nicht verdichtet
Schlagart und -richtung der Spezialseile:
  • Kreuzschlag oder Gleichschlag
  • rechtsgängig oder linksgängig
Nennfestigkeit der Spezialseile:
  • Entsprechend Ihrer Anforderungen in verschiedenen Nennfestigkeiten von 1570 N bis 2160 N/mm2
Drahtoberfläche der Spezialseile:
  • blank oder verzinkt
  • gefettet oder trocken je nach Einsatz und Anspruch an den Korrosionsschutz.
Weitergehende Informationen zum Spezialseil bei PFEIFER finden Sie unter "Seiltechnik, Seile, Spezialseile".