Seitenauswahl
Suchen
Suchen

Seilendverbindung / Kausche von PFEIFER

Ein Kausch (oder Kausche) ist ein Begriff aus dem Bereich Schifffahrt, womit eine ringförmige Verstärkung von Seilaugen bezeichnet wird. Dieser Begriff wird zwischenzeitlich für unterschiedlichste Arten von Verstärkungen des in Schlaufen geführten Seilendes verwendet, wie z. B. Vollkausche, Gabelkausche etc.

Die meisten Seilendverbindungen (Kauschen, Pressklemmen etc.) führen zu einer Reduzierung der Mindestbruchkraft des Seiles.

Zu Ihrer Sicherheit:

Wir sind berechtigt, für alle Seiltypen entsprechende Werks- und Abnahmeprüfzeugnisse zu erstellen. Diese Zeugnisse dokumentieren, dass behördliche Auflagen normengerecht erfüllt sind. Auf Wunsch erstellen wir z.B. Werkszeugnis, Abnahmeprüfzeugnis, Attest Germ. Lloyd, Herstellererklärung.

Weitergehende Informationen zur Seilendverbindung (Kausche etc.) von PFEIFER finden Sie unter "Seile" - oder fragen Sie uns.