Seitenauswahl
Suchen
Suchen

Bewehrungstechnik

Mit Hilfe des Bewehrungsschraubanschlußsystems PH lassen sich Bewehrungsstöße durch einfachstes Verschrauben von Muffen und Anschlussstab realisieren. Im Rahmen der gültigen Bauaufsichtlichen Zulassung sind auch beispielweise Reduzierverbindungen, zur wirtschaftlichen Durchmesserreduzierung in einem Stoß, oder Endverankerungen enthalten.
Mit der flexiblen Rückbiegebewehrung des VS®-Systems, lassen sich Bauteile zu 100 % kraftschlüssig miteinander verbinden. Hier stehen wirtschaftliche Schienensysteme und effiziente Boxensysteme mit bauaufsichtlicher Zulassung zur Verfügung.